Menü

VISKOSE – die Naturfaser mit tollen Eigenschaften!

VISKOSE – die Naturfaser mit tollen Eigenschaften!

VISKOSE – die Naturfaser mit tollen Eigenschaften!

Sie fühlt sich an wie Baumwolle, kann glänzen wie Seide, ist ökologisch freundlich und dazu noch atmungsaktiv. Wir lieben Viskose, weil der natürliche Stoff so unglaublich vielseitig ist und möchten Euch gerne mehr zu der Naturfaser erzählen, wie sie hergestellt wird und wie Ihr sie zuhause am besten pflegen könnt:

WAS IST VISKOSE?

Viskose wird aus dem Naturstoff Zellulose (Holzfaser) gemacht und ist somit eine Naturfaser. In einem chemischen Prozess wird Zellstoff aus Holz gewonnen, oft aus Arten wie Buche, Eukalyptus oder Fichte und wird dann zu unendlich langen Fäden gesponnen.

Wie wir Euch bereits erzählt haben, hat Viskose sehr viele Eigenschaften von Seide und Baumwolle, ist umweltfreundlich und atmungsaktiv. Sie zieht sehr wenig Staub an, deswegen tragen auch Allergiker diesen natürlichen Stoff sehr gerne.

WAS KANN VISKOSE?

Viskose ist sehr robust und unglaublich saugfähig. Es überrascht uns immer wieder wie viel Wasser der leichte Stoff aufnehmen kann, dementsprechend ist natürlich beim Waschen auch eine gewisse Sorgfalt geboten - dazu kommen wir aber gleich noch. Viskose hat wärmende Eigenschaften und eignet sich dadurch sehr gut für Winterblusen und Winterkleider. Durch die Fähigkeit Feuchtigkeit leicht aufzunehmen setzen wir die natürliche Kunstfaser auch sehr gerne für atmungsaktive Sommerkleider, deren Unterstoffe und Blusen ein.

WORAUF SOLLTE ICH ACHTEN?

Wie bei fast allem, was aus natürlichen Fasern hergestellt wird, benötigt auch Viskose Achtsamkeit im Umgang und beim Waschen. Neben allen positiven Eigenschaften neigt der nachhaltige Stoff leichter zum Knittern und kann durch die natürliche Stoffgebung beim ersten Waschen etwas eingehen. Daher solltet Ihr beim Kauf von Viskosekleidern achten darauf achten, dass sie bequem und nicht knapp sitzen.


WIE KANN ICH SCHONEND MIT VISKOSE UMGEHEN?

Unsere Kleider aus Viskose oder mit Viskoseanteil sollten im Schonwaschgang bei maximal 40°C  gewaschen werden. Um Beschädigungen in der Trommel zu vermeiden, empfehlen wir Euch, Waschsäcke zu verwenden und nur in der gleichen Farbgruppe zu waschen.

Viskoseteile bitte nicht im Trockner oder an der Heizung trocknen, sondern GANZ WICHTIG zum Lufttrocknen aufhängen ;-) Bitte im nassen oder feuchten Zustand nicht an der Kleidung ziehen, sonst wird die Naturfasern nämlich beschädigt. Um die originale Passform wieder zu erlangen, könnt ihr die Kleider im leicht feuchten Zustand einfach vorsichtig bügeln.

KALA-SOMMERKLEIDER AUS VISKOSE

Weil der Stoff so facettenreich ist, lieben wir es ihn in unseren Kleidern, Blusen und Hosen zu verwenden! Unser knielanges Kleid im Blockstreifen-Muster mit Ärmel liegt wunderschön sanft auf der Haut und lässt sich ganz toll mit unserem Viskose-Übergangsmantel kombinieren. Auch das Midi-Kleid in eleganten Blockstreifen schwingt im natürlichen Viskosestoff toll mit. Eines unserer Highlights im Sommer ist unser cremefarbenes Viskosekleid im Tunika-Stil mit Volants an den Ärmeln. Im tollen, großflächigen Blumenmuster passt es einfach in den Sommer sowie zu Sommerhochzeiten und kühlt durch den natürlichen Stoff auf der Haut.

UNSERE VISKOSE-OBERTEILE

Mit Jeans oder Rock könnt Ihr unser Viskoseoberteil mit kurzen Ärmeln im gleichen hellen Streifenmuster auch ganz unkompliziert kombinieren! Auch ein modisches Oberteil in Weiß geht immer! Mit spannenden Volants an den Ärmeln könnt Ihr das Oberteil elegant mit Rock und Lippenstift kombinieren oder super cool, sportlich und lässig. Das großflächige Blumenmuster auf unserem creme-weißen Sommer-Oberteil wird im Sommer mit Sicherheit ein Hingucker.

Und das war noch nicht alles, ein Großteil unserer Kleider ist mit Viskose gefüttert oder ist aus diesem tollen Stoff gemacht, schaut Euch doch gerne in unserem Online-Shop noch weiter um!